Skip to content

Devot sein ist bei manchen Ficktreffen richtig geil

Es gibt Zuschriften, die mich wirklich großen Augen machen lassen. Dabei bin ich nur devot und das auch nicht immer, eben nur wenn ich richtig Lust rauf habe. Aber manche Männer scheinen mit dem Begriff wirklich nichts anfangen zu können. Devot sein bedeutet geringe bis hohe Hörigkeit, aber nicht sich an einen Baum fessel und dann auspeitschen zu lassen. Das wäre dann schon eine ganz andere Variante von Sex und das ist nicht so mein Ding. Nur zur Info, solche Zuschriften werde ich sofort löschen. Macht euch mal schlau was es wirklich alles bedeutet und beinhaltet und danach können wir dann weiter sehen. So kommt man nicht weiter. Ich will auch nicht bei jedem Ficktreffen die kleine, hörige Schlampe sein, das ist eben immer so eine Laune die ich dann und wann mal verspüre, aber wenn es dann soweit ist, will ich es auch ausleben, also wäre es wirklich vorteilhaft, wenn ich einen Fickpartner (oder auch mehrere) habe, der genau weiß, was dann zu tun ist. Das bringt nämlich eine ganze Menge Spaß mit sich und ich kann zu einem geilen Orgasmus kommen. Dann kommt noch hinzu, dass ich bei einem Ficktreff immer Dessous trage und diese sind ein wenig ausgefallen, das kannst du ja zum Beispiel auf meinem Profilfoto sehen. Lass uns einfach mal schreiben, dann werden wir sehen, was uns sexuell verbindet und was nicht. Aber wenn du schon weißt, was devot sein wirklich bedeutet, dann sind wir schon ganz weit.